12345678910

Grundschule Mainz-Laubenheim

Sanierung Aula


Bauherr: Stadt Mainz

vertreten durch den Eigenbetrieb Gebäudewirtschaft Mainz

Leistungsbild: Lph. 1 - 9

Baukosten:  350.000 €

BGF: 150 m²

HNF: 107 m²

BRI: 600 m³

Fertigstellung: 2007

 

Aufgabenstellung

Sanierung der Aula

Schaffung eines modernen Mehrzweckraums  für unterschiedliche Nutzungen

Erbrachte Leistungen

Entwurf Innenraum, Fassade und Außenraumgestaltung

Material- u. Farbkonzept

Beleuchtungskonzept

Integration der technischen und raumakustischen Anforderungen

Detailplanung Innenausbau, Fassade und Außenraum

Projektbeschreibung

Die Aula ist Bestandteil eines Schulgebäudes aus dem Jahre 1967, dieser Gebäudeteil wurde im Zuge der Sanierung vollständig entkernt.
Bei der Konzeption wurde großer Wert auf eine integrierte Planung gelegt. So ist z.B. die neue, energetisch optimierte Lüftungsanlage völlig unsichtbar in den Innenausbau integriert. Raumakustische Maßnahmen wurden in Wand- und Deckenflächen umgesetzt. Im Wandschrank ist neben der Medientechnik auch die mobile Bühne untergebracht. Die Wandflächen ermöglichen durch einen Anstrich mit Magnetfarbe eine flexible Gestaltung durch den Nutzer.
Bei der Materialwahl wurden robuste, nachhaltige Materialien bevorzugt. Als Bodenbelag und Möbeloberfläche kam ausschließlich geölter Bambus zum Einsatz, der sich als schnell nachwachsender Rohstoff zusätzlich durch seine besondere Härte ausweist. Als Kontrast zu den Bambusoberflächen wurde die neue Glasfassade bewusst technisch, mit eloxierten Aluprofilen ausgeführt.
Durch die vollflächige Verglasung der Gebäudefront entsteht ein fließender Raumeindruck, der die neugestaltete Terrassenfläche mit einbezieht. Eine Lamellenwand mit Sitzbank und der neu angelegte Bambushain begrenzen den Außenraum und nehmen Bezug auf die Innenraumgestaltung.